Die letzten sechs Wochen: Ich kann mein Traumhochzeitskleid nicht tragen

June 15th, 2017

Ich heirate in zweieinhalb Wochen Zeit, und mein Kleid ist derzeit ruiniert.

Samstag sollte mein letztes Kleid für mein Hochzeitskleid sein.

Ich wollte es in einem Zentimeter an der Taille nehmen, nahm zwei Zentimeter in der Länge und das war so ziemlich es.

Aber natürlich konnte das nicht passieren, wegen meiner Brüste.

Meine Brüste haben seit Jahren Dinge für mich ruiniert. Als andere Mädchen ihre abgeschnittenen Westen bekamen, trug ich eine B-Tasse. Als meine Freunde in strappy Tops und Bandeau Kleider herumliefen, zerrte ich meinen trägerlosen BH auf meinen Körper.

Ich denke, meine komplizierte Beziehung mit meiner Brust ist, warum ich mich in mein Hochzeitskleid verliebe. Als die Verkaufsfrau es aus dem Rack nahm und mir vorschlug, dass ich es versuchte, sagte ich nein.

“Ich brauche etwas, mit dem ich einen BH tragen kann”, sagte ich ihr. “Ich muss Ärmel haben.”

Die letzten sechs Wochen: Ich kann mein Traumhochzeitskleid nicht tragen
(Bild: Getty)
Sie versicherte mir, dass ich keine Ärmel oder einen BH brauchte. “Mit einem wirklich gut gemachten Kleid brauchst du keinen BH”, sagte sie mir.

Und ich glaubte ihr. Und für ein paar Momente, während ich das Kleid anprobte, fühlte ich mich wie die Art von Mädchen, die keinen BH brauchte, die Art von Mädchen, die etwas elegantes und strapazierbares tragen konnte und nicht von den beiden enorm gewogen oder definiert wurden Klumpen von Fleisch Lange Abschlusskleider, das aus ihrer Brust sprießt. “


Wir kauften das Kleid. Das einzige teuerste Kleidungsstück, das ich je haben oder jemals tragen werde. Und dann verließen wir den Laden und gingen fröhlich auf unseren Weg. Ich war begeistert von der Tatsache, dass ich etwas bekommen würde, was ich niemals träumte, dass ich in der Lage wäre, am besten Tag meines Lebens zu tragen.

Aber dann kam die passung Ich trabte der Näherin zu, dass mir der Brautladen mitgeteilt hatte. Die Schneiderin fragte mich, welche BH-Größe ich war und gab mir einen schmerzhaften Ausdruck.

“Diese Riemen”, erklärte sie, “wird wie Käse Draht auf Ihnen sein. Sie werden entweder brechen oder schneiden Sie Ihre Schulter. Deine Brüste sind zu schwer. Ich muss die Riemen für dickere ersetzen. “

Die letzten sechs Wochen: Ich kann mein Traumhochzeitskleid nicht tragen
(Bild: Getty)
Ich hoffe, dass andere große breasted Frauen in der Lage sein zu verstehen, dass die Worte “dickere Riemen” waren wie ein Messer ans Herz.

Ich habe mein ganzes Leben mit dicken Riemen verbracht. Jeder miserable, hochgeschlossene, granny BH, den ich kaufen musste, hatte dicke Riemen. Jeder Spezial-Bikini-Top, den ich von einer Website für Frauen mit großen Titten bestellt habe, hat dicke Riemen gehabt.

Einmal in meinem Leben, für einen blutigen Tag, wollte ich dünne Riemen. Ich wollte die Riemen, die alle hübschen Mädchen aufwuchsen. Ich wollte mich zart und leicht fühlen.

Kein Würfel.

Ich habe es sehr bemüht, nicht in der Umkleidekabine zu weinen. Ich wollte nicht in meinem Kleid weinen. Es sollte nie ein weinendes Kleid sein. Es sollte ein Kleid sein, das mich etwas Besonderes macht. Aber in der Umkleidekabine war alles, was ich fühlte, heiß und dumm und fett. Mein dummer Körper hatte mich wieder heruntergelassen.

Wenn ich es besser gemacht hätte, besser war, verhungerte ich mich effektiver, ich könnte das Kleid tragen.

Die letzten sechs Wochen: Ich kann mein Traumhochzeitskleid nicht tragen
(Bild: Getty)
Mein rationales Gehirn funktionierte noch nicht. Der Gedanke, dass ein Experten-Braut-Sales-Team hätte mir nicht ein Kleid verkauft, das wahrscheinlich meine Haut offen an meinem Hochzeitstag schneiden würde, kam mir nicht vor.

Ich wünschte, es wäre ein schöner Abschied zu dieser Geschichte. Ich wünschte, ich könnte Ihnen sagen, dass ich etwas aus diesem Zwischenspiel gelernt habe, oder dass die Konfrontation von meinen Dämonen den 15-jährigen Hass, den ich für meine Brust fühle,

Es hat nicht Es gibt nicht Ich bin nur eine fast Braut, ohne ein vollendetes Hochzeitskleid, das in zwei Wochen heiraten soll.

Die einzige Schlussfolgerung, dass ich Sie verlassen kann, ist, dass die Hochzeitskleid-Branche muss sich aussortieren. Ich bin eine normale Größe (14) Person, mit normal-ish Größe (34F) Brüste.

Ich verbrachte mein Hochzeitskleid Einkaufserlebnis, das versucht, in Größe 10 und 12 Proben zu quetschen. Ich kaufte mir ein Brautkleid, das ich noch nie gezippt hatte, weil Leute meine Größe nicht versorgt hatten.

Die letzten sechs Wochen: Ich kann mein Traumhochzeitskleid nicht tragen
Rückansicht einer jungen Frau in Brautkleid Blick auf Brautkleider auf dem Display in Boutique
Und jetzt das.

Wie soll eine Frau das Schönste fühlen, das sie je in ihrem ganzen Leben gefühlt hat, wenn sie den ganzen Hochzeitsplanungsprozess verbringt, fühlt man sich wie ein Freak mit bizarren Proportionen?

Trotz der Tatsache, dass ich bereit war, riesige, riesige Mengen an Geld zu verbringen, ging es hier nicht um Kleider, die um meinen Körper herum arbeiteten. Es ging darum, meinen Körper in Kleider zu verwandeln und dankbar zu den Sachen zu sein, die passen.

Es ist nicht okay, dass dies geschieht mit Frauen, die auf der größeren Seite des Plus-Größen-Spektrum sind abschlusskleider online, aber die Tatsache, dass es passiert, Frauen, die Kleidung kaufen können in jedem High-Street-Händler? Es macht einfach keinen Sinn. Durchschnittliche Menschen sollten in der Lage sein, Kleidung zu kaufen, ohne sich beschämt zu fühlen.


Trackback URI | Comments RSS

Leave a Reply

Name (required)

Email (required)

Website

Speak your mind

  • About

    This is an area on your website where you can add text. This will serve as an informative location on your website, where you can talk about your site.

  • Blogroll
  • Admin