Dress-Code, Reihe von Veranstaltungen führen zu Ehren Roll Student Suspension

May 21st, 2017

 Ein Senior bei Hickory Ridge High School beunruhigt ihre College-Zukunft ist in Gefahr, und es ist alles stammend aus einem Hemd, das sie trug.

Am Mittwoch trug Summer ein grünes T-Shirt, das gerade von den Gipfeln ihrer Schultern ruht und ihr Schlüsselbein aussetzt.

Sie sagt, während sie das Mittagessen verzehrte, näherte sich der Direktor in der Cafeteria und fragte, ob sie eine Jacke hätte.

In einer Aufmerksamkeitserklärung von der Hickory Ridge High School hatte der Haupt- und der Sommer anscheinend eine Interaktion, bei der der Hauptmann dem Sommer mit einer Jacke vertuschen wollte. Der Bericht sagt Sommer antwortete mit, “Ich denke, mein Hemd ist gut”. Der Principal sagte dann Sommer, dass ihr unterer Rücken auch völlig ausgesetzt war, also war sie immer noch nicht in Übereinstimmung mit Kleiderordnung. Sommer wiederholt wieder, “Mein Hemd ist gut.”

Sommer hatte keine Jacke, aber ein Freund bot an, sie zu leihen.

“Ich zog es hoch, legte die Jacke darüber, zog die Jacke hoch”, sagt Summer.

Sie sagt, der Chef sagte ihr, sie müsse in den Kontrollraum gehen, um ihre Kleider zu wechseln.


“Ich verstehe ganz genau, warum eine Kleiderordnung eingelegt wird, aber ich fühle mich, nachdem ich diese Jacke angezogen habe, hätte es gedämpft sein sollen”, sagt Summer.

Sommer sagt sie und der Direktor haben eine Reihe von Fragen während ihrer vier Jahre an der Schule gehabt. Die Spannung ist so schlimm geworden, dass ihre Mutter sagt, dass sie vor kurzem die Schulverwalter beauftragt hat, sie anzurufen, bevor sie irgendwelche Disziplinarmaßnahmen gegen den Sommer einnehmen.

Der Sommer sagt, als der Direktor ihr sagte, sie solle in den Kontrollraum gehen, blieb sie sitzen.

“Sie können mich nirgends nehmen, außer wenn meine Mutter angerufen wird”, sagt sie. “Also sagte ich,” ich entschuldige mich, ich kann nirgendwo hingehen, wenn meine Mutter nicht angerufen wird. “

Das ist, wenn die Situation eskalierte.

Sommer sagt weder sie noch der Direktor konnte ihre Mutter erreichen. Die Periode endete und Sommer begleitete Dutzende ihrer Freunde zum Auditorium. Kurz darauf sagte sie, dass der Direktor den Raum betrat und befahl, dass jeder mit Ausnahme des Sommers abreisen würde.

“Der SRO] war innerhalb von fünf Fuß von mir braunes abendkleid, er hatte seine Hand auf seine Waffe. [Der Direktor] sagte:” Ich werde dir ein Ultimatum geben, wir haben versucht, deine Mutter anzurufen, du kommst entweder mit mir zum Kontrollraum, um dein Hemd zu wechseln, oder wir werden dich verhaften. “

Sommer sagt, sie blieb sitzen und fuhr fort zu versuchen, ihre Mutter wieder zu erreichen.

“Ich blieb in meinem Sitz, genau wie viele Vorbilder, die ich aufgeschaut habe, um in ihren Sitzen zu bleiben”, sagt sie. “Ich meine, du musst aufstehen, was du glaubst.”

Sommer sagt der Auftraggeber die SRO angewiesen, den Sommer zu verhaften. Bevor er sie fesseln konnte, rief ihre Mutter zurück.

Der Sommer ging in den Kontrollraum mit den Schulverwaltern, wo sie eine 10-tägige Aussetzung erhielt und befahl, keine leitenden Aktivitäten zu besuchen, einschließlich Abschluss.

“Es ist nur traurig, weil ich vier Jahre lang so hart gearbeitet habe, um über diese Bühne zu gehen”, sagt sie. “Wir haben Drogendealer, die über diese Bühne gehen, wir haben Sexualstraftäter, die über diese Bühne laufen und dann der 4.4 Schüler, der ihre Schultern nicht gezeigt hat.”

Der Senior ist ein Ehren-Roll-Student mit einem 4,4 GPA. Sie hat ein Stipendium an einer großen Universität. Der offizielle Grund für die Aussetzung nach dem Brief, der nach Hause geschickt wurde, war “Insubordination”.

Sie sagt, der Principal erwäge immer noch, sie zu vertreiben.

Ihre Mutter plant zu appellieren.

Ein Sprecher des Schulsystems weigerte sich zu kommentieren, unter Berufung auf die Privatsphäre der Studenten und stellte eine Kopie der Schulnummer der Schule zur Verfügung. Die Kleiderordnung ist langwierig und speziell, verbietet den Studenten das Tragen von Off-the-Shoulder-Shirts.

Anfang dieses Schuljahres wurden 45 Studenten bei Hickory Ridge High an das Büro des Auftraggebers geschickt, um Leggings mit Hemden zu tragen, die als zu kurz angesehen wurden.

Sommer sagt, sie versteht und respektiert die Kleiderordnung, aber sagt, der Fallout ist viel zu schultern.

“Das ist mein Leben, ich bin auf einem Pre-Med-Track”, sagt sie. “Eine volle Fahrt bedeutet so viel und das ist auf der Linie gerade jetzt.”


Trackback URI | Comments RSS

Leave a Reply

Name (required)

Email (required)

Website

Speak your mind

  • About

    This is an area on your website where you can add text. This will serve as an informative location on your website, where you can talk about your site.

  • Blogroll
  • Admin