Ralph Lauren und Michael Kors, Mode Heimat in NYFW

February 17th, 2017

Fast auf der Fashion Week in New York zu beenden, hat die Laufsteg uns eine große Vielfalt von Vorschlägen gelehrt, die verlassen haben uns sprachlos. politische und rachsüchtig Nachrichten, raffinierte Eleganz, amerikanische Nostalgie und inspiriert große Kunstsammlungen. Und obwohl wir wie nie zuvor genossen haben, können wir nicht von New York sprechen nicht die Arbeit von zwei der besten Vertreter der New Yorker Mode zu erwähnen: Michael Kors und Ralph Lauren. advantaged Lehrer in der Branche sprechen ihre Sammlungen der “echte” Frau.

MICHAEL KORS: ALL einfarbige

Wenn wir dachten, dass uns nichts schockieren würde, kommt Michael Kors. Auf dem Laufsteg waren sie alle. Von der sehr jungen Kendall Jenner, durch eine von der Zeit, die kurvige, Ashley Graham; und sogar einer der prominentesten Gesichter der Mode 90, der Veteran Amber Valletta. Der amerikanische Designer hat somit eine besondere Hommage an die Vielfalt und vor allem die richtige Frau gemacht – jeder Größe und jeden Alters – ein echtes Casting hoch wählen.

Kors, der zuerst ein Plus Größe Modell bis zu Ihrem Gateway kommt, präsentiert eine Kollektion, die perfekt zu einem leistungsfähigen, fleißig und mit Persönlichkeit Frau darstellt. Und obwohl es sich um eine gemischte Parade zweifellos seine Entwürfe für Frauen war, dass hierbei alle Augen und Applaus monopolisierte.

Mit Vorschlägen, die weg die traditionelle pantsuit sind und die Wetten auf monochromatische Optik in Kamel, grau, weinrot, olivgrün und schwarz; erwartet das Unternehmen ein Winter Soft-Taste, geführt von dekonstruiert Jacken und Schnitt Kokon brautkleid günstig, Maximäntel von geraden Linien und Trenchcoats Flüssigkeiten sind wesentlich von der Saison zu werden genannt. Silhouette Tulpe Röcke, Pelzmäntel und Animal-Prints machen den formellen Vorschlag der US-Firma, im Gegensatz zu ihren luxuriösen Urlaub-Designs. In Silber, Gold, Schwarz und Burgunder-Leder Kors zieht seine verführerischsten und gewagte Seite, drapierte Kleider, die die Taille und Röcken suggestiv Öffnungen betonen. Aber sie haben lebendige Kleider kombiniert Pailletten und Fransen gewesen, die Highlights der Sammlung.


Trackback URI | Comments RSS

Leave a Reply

Name (required)

Email (required)

Website

Speak your mind

  • About

    This is an area on your website where you can add text. This will serve as an informative location on your website, where you can talk about your site.

  • Blogroll
  • Admin