Stylemaker | Merrill Simmons ist feminin, klassisch, schrulligen

March 25th, 2014

Zwischen April und Ende Oktober ist Merrill Simmons eine sehr beschäftigt Frau.
Das ist, wenn Whitehall-Haus
& Gärten, wo Simmons Geschäftsführer ist abendmode essen, beherbergt mehr als 40 Hochzeiten. Whitehall ist so gefragt dann, dass Hochzeiten am donnerstags, freitags, samstags und sonntags stattfinden.
Im Laufe des Jahres gibt es viel zu tun um dies zu Hause, erbaut in der Mitte der 1850er Jahre, in einwandfreiem Zustand. Simmons sagt ihr Stil gründet sich teilweise von den Strapazen der ihren Job — Teil von ihren persönlichen Sinn für Komfort und Humor.
Ihren Stil in drei Worten beschreiben: feminin, klassisch, (aber manchmal) skurrilen.
Stilikone: Ich habe nicht unbedingt bestimmte Personen, die meiner Meinung nach mein Stil-Ikonen, aber ich Suche Inspiration aus ikonischen Stil. Obwohl sie mehr voneinander sein könnte, finde mich oft inspiriert durch die Silhouetten und Texturen der 1920er und 1950er Jahren.
Signatur Zubehör: meine Lieblings Accessoire ist ein paar weiße Eichhörnchen Ohrringe. Ich könnte ein Paar Diamantohrringe tragen und nicht annähernd so viele Komplimente wie wenn ich meine kleine Eichhörnchen tragen zu erhalten.
Bist du Kauf dieser Saison um Ihr Aussehen zu aktualisieren: Ich habe es genossen, dieser Saison Garderobe Vintage-inspiriert Spitze Spitzen hinzufügen.
Lieblingsorte zum Shop: meine drei Lieblings-Orte zum Einkaufen sind LOFT für meine Grundlagen, Anthropologie für besondere Stücke und Sendung speichert für alles dazwischen.
Lieblings-Stil-Tipp: Ich habe gelernt, nie einen sonstigen Artikel zu kaufen — egal wie groß – es sei denn, ich weiß, sicher ich habe etwas zu tragen es mit bereits in meinem Schrank.
Element, die Sie nie trennen werde: Ich werde nie Teil mit meinem LL Bean gepunktete Regen Stiefel
Go-Outfit: Es ist so einfach, aber wenn alle Stricke reißen
http://www.traumabendkleider.com
, dass ich in der Regel wenden sich an ein paar dunkle Denim-Jeans, gepaart mit einem schwarzen Rollkragenpullover und Reitstiefel. (Und Eichhörnchen Ohrringe!)
Muss-Beauty-Produkte in Ihrer Make-up-Tasche: Burts Bienen sensible Daily Moisturizing Cream, e.l.f. Ton korrigieren Concealer, gedrückt macht und alles vorbei-Stift. Bei Bedarf kann der Stick Farbe als rot geworden und ein Lippenstift arbeiten.
Es dauert Sie anziehen: solange ich saubere Wäsche und eine Art Plan habe, kann ich innerhalb von 30 oder weniger Minuten gekleidet sein. Es ist eines der besten Vorteile, kurze Haare.
Was sind die Bausteine Ihres Stils: ich gerne gut aussehende Grundlagen in Volltonfarben — Hosen und Röcke – das kann in einer Vielzahl von verschiedenen Kombinationen mit interessante Stücke getragen werden. Im vergangenen Winter waren meine erprobte und bewährte Bausteine des Stils ein paar dunkle Jeans, ein klassisches paar schwarze Hose, einen nur-über-die-Knie-Tweed-Rock, einem schwarzen Rollkragenpullover und einem weißen Rollkragenpullover. Mit diesen Stücken kann ich hinzufügen, lacy Tops, farbenfrohe Strickjacken, Schals und Spaß Schmuck ein letztes Mal zu erstellen.

Was ist Ihr Stil Philosophie oder Motto: Kleid in einer Weise, die sowohl komfortabel als auch wahr für mich fühlt. Es ist irgendwie bemerkenswert, wie viel besser ich fühlen, wenn ich das tun — solche eine Stärkung des Vertrauens.
Was das größte Risiko für Mode oder Schönheit ist Sie jemals getroffen habe: Ich glaube, ohne Frage ausgefallene hochzeitskleider, meine größte Mode-Risiko war, nehmen den Sprung und habe meine Haare kurz geschnitten, und ich habe nicht für einen einzigen Moment bereut!
Jede Frau sollte tragen eine (fill-in-the-Blank) mindestens einmal in ihrem Leben: jede Frau sollte experimentieren mit dem tragen etwas mindestens einmal in ihrem Leben, das ist weit außerhalb was sie glaubt, sich in ihrem Komfort-Zone. Obwohl ich ein überzeugter Anhänger tragen bin, was Sie wissen, sieht am besten aus und ist sehr schmeichelhaft für Ihren Körper-Typ, ist manchmal es möglich, lassen Sie sich überraschen durch den Versuch, etwas völlig neues und Unerwartetes. Nur in diesem Herbst ein guter Freund, der arbeitet in der Mode hat mich überzeugt, auf ein paar Kunstleder Leggins versuchen. Die Leggins waren das absolute letzte Element, das ich jemals aus den Racks anprobieren gezogen haben würde, aber sie waren meine Lieblings-Go-to-Stück in dieser Saison.
Was die größten Mode-Fauxpas ist eine Person verpflichten kann: schlecht sitzende Kleidung zu tragen. Ob zu klein oder zu groß, sind Sachen, die nicht passen nicht schmeichelhaft an jeden Körpertyp.


Trackback URI | Comments RSS

Leave a Reply

Name (required)

Email (required)

Website

Speak your mind

  • About

    This is an area on your website where you can add text. This will serve as an informative location on your website, where you can talk about your site.

  • Blogroll
  • Admin